andreas brecheisen
aufstellungsfelder.de

 

"Ich mag keinem Club angehören, der mich als Mitglied aufnimmt."

Groucho Marx*

 

 

Organisationen sind keine unentrinnbaren Schicksalsgemeinschaften wie Familien. In einer Familie bleiben wir für immer Mitglied, egal ob wir wollen oder nicht. Die Zugehörigkeit zu einer Organisation dagegen kann beiderseits aufgekündigt werden.

In Organisationsaufstellungen lassen sich zum Beispiel in kurzer Zeit folgende Aspekte beleuchten:

  • Relevante Informationen über ein System wie die Zusammenarbeit zwischen mehreren Abteilungen oder hohe Fluktuation im Team
     
  • Orientierung für anstehende Entscheidungen, zum Beispiel Nachfolge, Stellenbesetzungen sowie andere personelle und strukturelle Veränderungen
     
  • Hypotheken aus der Vergangenheit wie unterbliebene Würdigung von Verdiensten von ausgeschiedenen Gründern und Mitarbeitern
     
  • Wie wird Leitungsfunktion in einer Organisation wahrgenommen?
     
  • Wie ist es um Unterstützung, Ressourcen und Wertschätzung bestellt?
     
  • Werden Aufgaben und Ziele klar formuliert?
     
  • Wie geht es den Kunden, Klienten?

 

*Quelle: wikiquote